Am ersten Maiwochenende beginnt für Hjörvar und das Turnierteam vom Kastanienwald traditionell die Turniersaison: Dieses Jahr auf dem Birkenhof von Fam. Hassel. Und einen besseren Start in die neue Saison kann man sich von Hjörvar kaum wünschen: In der Sport A ( neue LK1 ) Viergangprüfung lag er nach der Vorentscheidung auf Platz 2, nur knapp hinter Ausnahmevierganghengst Gandur. In der Endausscheidung konnte er mit einer sagenhaften Endnote von deutlich über 7 Punkten das A Finale für sich entscheiden. In dieser Runde konnte er  u.a. mit 7,5 Punkten für Arbeitstempo und unglaublichen 9,0 für Trab die Richter überzeugen.

Außerdem feierte Hjörvar sein äußerst erfolgreiches Debüt in der Töltprüfung T6 ( Zügelüberstreichen) und konnte sich in der Vorentscheidung mit Platz 1 sofort für die Sportklasse A qualifizieren. In der Endausscheidung konnte er die Noten der VE nicht mehr ganz halten, sicherte sich aber trotzdem den Sieg. In der Gehorsamsprüfung A erreichte er Platz 2.